Humangenetisches Labor München, genetisches Labor München - Chromosomenanalyse

Humangenetisches Labor - Leistungsspektrum

Molekulargenetische Untersuchungen:

  • verschiedene Parameter zur Thrombophilie:
    Faktor V, Faktor II (Prothrombin), MTHFR, PAI1, ACE
    Protein S*, Protein C*, ATIII*
  • Infertilitätsparameter: BMP15, GDF19, FSHR
  • Pharmakogenetische Diagnostik: VKORC1
  • AZF-Diagnostik
  • CF-Diagnostik
  • AGS-Diagnostik*
  • Polkörperdiagnostik mit Chip (CGH-Array)
  • Risikofaktoren für Endometriose
  • Nicht-invasive Pränataldiagnostik-Testverfahren (z. B. Praena-Test)

Molekularzytogenetische Untersuchungen:

  • FISH (Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung)-Schnelltest
  • Mikrodeletionen
  • CGH (comparative genomic hybridization)
  • Polkörperdiagnostik mit FISH (Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung)-Analyse

Zytogenetische Untersuchungen (Chromosomenanalyse):

(in Kooperation mit dem Institut für Humangenetik der TU München) 

  • Chromosomenanalyse aus Lymphozyten
  • Chromosomenanalyse aus Fruchtwasser
  • Chromosomenanalyse aus Chorionzotten
  • Chromosomenanalyse aus Abortmaterial


*) in Zusammenarbeit mit diversen Kooperationspartnern

Mehr Informationen zum Leistungsspektrum des Labors und zu Themen wie
Humangenetik erhalten Sie auf Wunsch. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.
Ihr Humangenetisches Labor in München: Gyn-Gen-Lehel